Ein paar Kleinigkeiten für den Flur

Jetzt ist schon wieder viel zu viel Zeit vergangen. Wollte mich schon viel früher nochmals zum Thema Eingangsbereich melden. Geht bei Euch die Zeit auch immer so schnell rum und schwupps, schon wieder 3 Wochen vorbei ?

 

Der Flur wird oft vernachlässigt, dabei hat er wichtige Aufgaben. Er heisst uns Willkommen, wenn wir müde nach Hause kommen, nimmt Jacke, Schuhe und Tasche in Empfang und ist auch unsere Visitenkarte, wenn Gäste kommen. Die Funktionalität der Entrée-Einrichtung hat Priorität - dass dies auch mit hübschen und platzsparenden Möbeln geht, habe ich in meinem letzten Beitrag 3 Tipps für kleine Entrées bereits erläutert. 

  

Hier nun noch ein paar Kleinigkeiten, mit welchen der Eingangsbereich schnell und einfach aufgehübscht werden kann und trotzdem zahlen diese Teile auf die Funktionalität ein.

mehr lesen 0 Kommentare

Drei Tipps für kleine Entrées

Tipp #1 Möbliere die Wände

Es muss gar nicht immer alles auf dem Boden stehen. Viel Bodenfläche sparen kann man, indem man die Wände benutzt um Raum zu schaffen: zum Beispiel mit Wandregalen, Wandboards, Spiegeln mit Ablage oder Wandpaneelen mit geringer Tiefe. Auch meine geliebten Bilderleisten mit einer Tiefe von 10 cm können im Entrée als Ablage genutzt werden.  Wenn Du lieber keine Löcher bohrst, kann auch eine Konsole mit geringer Tiefe viel Raum sparen. Auch die altbekannten Schuhschränke mit den Klappen sind dankbare Lösungen für viel Stauraum den Wänden entlang.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Blogschwerpunkt

Ja, es gibt mich noch ! Eine Weile habt Ihr nun nichts mehr von mir gehört - das liegt daran, dass ich meine Homepage umgestaltet habe und auch in meinem Blog neue Schwerpunkte setzen möchte. Neu wird es weniger Deko- und Gestaltungsideen, dafür viel mehr Möbel- und Einrichtungs-Know-How geben.

Es gibt auch die neue Rubrik "Räume", in welcher die Beiträge jeweils nach Raum zusammengefasst sind.

Jeden Monat wird es einen neuen Raum-Schwerpunkt geben - die entsprechenden Beiträge können von Schlafkomfort über Sofawahl bis hin zu Schrankausstattung oder Tisch-/Stuhlkombinationen gehen.

Starten möchte ich mit dem oft vernachlässigten Entrée oder Eingang oder Garderoben oder wie auch immer man es nennen will.

Somit erkläre ich den August 2021 zum Monat des Entrées.

mehr lesen 0 Kommentare

Meeresbrise im Wohnzimmer

Wenn das Fernweh und die Sehnsucht nach dem Meer steigt, der Urlaub aber in weiter Ferne ist, dann gibt es nur eine Lösung: wir holen uns die Meeresbrise ins Wohnzimmer.

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Hoch auf die Bilderleiste

Es ist nicht einfach, Bilder richtig aufzuhängen. Nicht zu hoch und nicht zu tief sollen sie sein, gerade auch noch. Wer sich schon mal mit Bleistift, Meterstab, Wasserwaage und Bohrmaschine bewaffnet in dieses Abenteuer gestürzt hat, weiss, dass dieses Projekt schnell mal in einem Desaster enden kann.

mehr lesen 0 Kommentare