· 

Kreativ-Wohnstile Boho, Glam und Landhaus

Boho Glam Landhaus
Wohnstile

 

Was lange währt - hat etwas gedauert mit meiner Fortsetzung bezüglich Wohnstile, aber hier kommt nun der zweite Teil meiner Wohnstilreihe. Egal ob Dein Wohnstil einem der von mir hier erwähnten Stile entspricht, eine Mischung aus zwei oder mehreren Stilen ist oder noch einen anderen Aspekt abdeckt - wenn man seinen Wohnstil kennt, ist es viel einfacher, ergänzende Möbel anzuschaffen.

Heute möchte ich Euch drei besonders kreative und ausgeprägte Wohnstile vorstellen. Einzelne Komponenten aus diesen eignen sich aber auch sehr gut für einen Stilbruch bei den eher reduzierten Wohnstilen - Scandi, Pure-natural und Zeitlos-modern - welche ich Euch im letzten Beitrag vorgestellt hatte. 

Also, keine Hemmungen beim ergänzen eines Boho-Stückes in einer ansonsten Scandi-Style geprägten Umgebung.


 

BOHO

Starke Farben sowie Naturtöne, verspielte Formen, Fundstücke aus der Natur und aus aller Welt sowie Muster zeichnen den Bohemian Chic - kurz Boho-Stil - aus. Bei diesem Stil darf man mutig sein und nach Lust und Laune kombinieren. Makrameegardine, afrikanische Maske und orientalische Kordeln - dieser Wohnstil entspricht einem weltoffenen und unkomplizierten Globetrotter. Damit es nicht gar zu wild wird, empfiehlt es sich, gewisse Farben zu wiederholen und die Möbel symmetrisch zu platzieren. 

Boho Wohnstile

Glam Wohnstile

 

GLAM

Gold, Velours und Edelsteinfarben wie purpur und smaragd - das sind die Merkmale des extravaganten Glamour-Wohnstils - kurz Glam. Mit diesem Stil holst Du Dir einen Hauch von zeitlosem Luxus in Deine Räume und er lässt Dich von einem Palast träumen. Dabei muss es gar nicht der überladene, verschnörkelte Schloss-Stil sein, ein einfacher Sessel bezogen mit Samt, kleine Tische mit Marmorplatten und Details in Gold und Kristall vermitteln dem Raum ein glamouröses Ambiente.


 

LANDHAUS

Blumen, Streifen, Punkte, Pastellfarben und Möbel in hellem Holz oder in weiss mit Profilkanten, natürliche Materialien wie Rattan und Stein. Das ist der Inbegriff von Landhaus. Es verkörpert eine heile Welt und lässt uns vom Landleben träumen. Der Landhausstil vermittelt auch ein Gefühl von Urlaub und Freizeit. Ein Wiesenstrauss in einer schönen Keramikvase, Materialien wie Leinen, Baumwolle oder Seide - dies ist der Stil für hoffnungslose Romantiker. 

Landhaus Wohnstile

Im nächsten Beitrag geht es nochmals um Wohnstile und zwar um den sehr minimalistischen Wohnstil Pure, um den nostalgischen von Design-Klassikern geprägte Stil Mid-Century und den eher rohen Wohnstil Industrial.

In der Zwischenzeit wünsche ich Euch einen schönen Sommer.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kathrin (Samstag, 23 Juli 2022 09:20)

    Liebe Isabelle
    Habe eine Frage: bei Deinem Foto der drei Wohnstile auf der ersten Blogseite ist eine Holzbank beim Landhausstil abgebildet. Weisst Du, von wem /Marke die ist?
    Danke für Deine Tipps und einen schönen Sommer wünscht Dir Deine Cousine Kathrin