· 

Herbsttrends 2021

Ich war etwas unterwegs, um die Herbsttrends zu suchen - drei davon möchte ich Euch heute vorstellen.

 

 #1 strukturierte und flauschige Textilien

Um dem Trend nach strukturierten, flauschigen Stoffen wie Kunstfell, Cordsamt oder Fleecestoffen  nachzukommen, muss nicht gleich ein neues Sofa angeschafft werden. Mit Kissenbezügen, Plaids, Teppichen oder auch einem Sessel oder Hocker kann dieser Trend aufgenommen werden - Hauptsache kuschelig! 

#2 runde Formen

Hygge soll es sein - was soviel heisst wie Gemütlichkeit oder Geborgenheit. Insbesondere wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, kuscheln wir uns gerne zuhause ein. Runde Formen an Möbeln und Dekorationsgegenstände vermitteln diese Gemütlichkeit, wirken zusätzlich sehr harmonisch und vermitteln eine weiche Ruhe.

#3 Japandi

Osten trifft auf Norden. Der neue trendige Interior-Style verbindet den coolen, skandinavischen Look mit der japanischen Reduziertheit. Das Resultat: ein harmonischer Stilmix, ein Zusammentreffen von den unbehandelten Hölzern, hellen Farben des Nordens mit den dunkeln Farbnuancen der japanischen Einrichtungen. Das Herzstück des Stils ist die schlichte und klare Formgebung.

Und, welchen von den Trends magst Du am Liebsten?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0