· 

Ein Dessert zum Wochenende

Zu einem tollen Heim gehört auch gutes Essen. Deshalb werde ich zukünftig auf meinem Blog und in meiner neuen Rubrik Rezepte eben diese mit Euch teilen. Meine Spezialitäten sind nicht grosse, aufwändige Menus - einfach soll es sein - sondern Fingerfood und Apérohäppchen, Desserts und Bäckereien. Und weil Desserts glücklich machen, hier schon mal ein süsser Start mit meinem

MOUSSE AU CAFÉ

 

 

120 g dunkle Schokolade (z.B. Crémant)

 

in einer Metallschüssel im warmen Wasserbad schmelzen.

 

 

2 Eier

50 g Zucker

120 ml Espresso 

ein Gläschen Cognac (ca. 2 cl)

 

diese Zutaten alle gemeinsam mit dem Mixer zu einer schaumigen Masse schlagen.

Die geschmolzene Schokolade und die Eimasse miteinander vermischen und etwas abkühlen lassen.

 

 

350 ml Schlagrahm steif schlagen

Den Schlagrahm vorsichtig unter die Schokolade-/Eimasse ziehen.

 

 

Die Masse in kleine Schälchen füllen und ab in den Kühlschrank damit

- für mindestens 2 Stunden.

 

 

 

 

Zum Servieren ein Klecks Schlagrahm oder ein kleines Meringue auf dem Mousse platzieren.

 

En Guete !

 

Und einen wunderschönen Frühlingsanfang.

herzlichst 

Isabelle

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Walter (Samstag, 20 März 2021 17:48)

    Mega gluschtig !