· 

Dekochef Natur

Nein, keine Angst, ich meine nicht die Gläser mit den verstaubten Muscheln aus dem vorletzten Urlaub.

 Muscheln sind schön, zugegeben, sie gehören aber ans Meer und sollen da auch bleiben. Direkt vor unserer Haustür im Wald, am Fluss und auf Wiesen findet man auch unzählige Materialien, um das Heim zu verschönern: Steine in wundervollen Farben, zackig und eckig, oder rund geschliffen, Tannzapfen in vielen Formen und Grössen. Zu meinen Lieblingen gehören Hölzer, angeschwemmt und geschliffen vom Wasser. Auch supertoll sind Schneckenhäuser, natürlich nur, wenn der Bewohner ausgezogen ist… Auch wunderschön sind Wiesenblumensträusse. Persönlich finde ich aber eine ganze Wiese voller Blumen noch schöner, darum lasse ich diese stehen und pflücke lieber die Gräser am Feldrand: diese sind auch äusserst dekorativ. Das tolle an den Materialien aus der Natur ist auch, dass der Aufwand, diese schön zu arrangieren gar nicht viel Zeit kostet, und auch nicht viel Know-how - eine Deko aus der Natur gelingt eigentlich immer.

 

Lasst Euch von meiner Bildergalerie inspirieren und schreibt mir in den Kommentaren, welche Deko ihr in der Natur findet.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Janine (Mittwoch, 03 Juni 2020 06:47)

    sehr schöne Ideen und Tipps